Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Schön, dass du vorbeischaust.

Wir sind die Evangelische Stadtmission Arheilgen – eine eigenständige Gemeinde innerhalb der Evangelischen Kirche.

Mit dieser Internetseite möchten wir dir gerne einen Einblick in unser Gemeindeleben geben. Das Herzstück unserer Gemeindearbeit ist unser Gottesdienst, der jeden Sonntag um 10 Uhr stattfindet. Auch wenn wir aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Veranstaltungen durchführen können, möchten wir auf unseren Gottesdienst nicht verzichten. Diesen gibt es ab sofort online: www.is.gd/stami_tube

Kontakt kannst du mit uns über unser Kontaktformular aufnehmen oder unseren Pastor anrufen: 06151/373440

Die Live-Musik, das muntere Geplauder und Lachen waren schon aus der Ferne zu hören. Das 5. Römerstraßenfest fand am Samstag, dem 31.08.19, bei strahlendem Sonnenschein statt. Die evangelische Stadtmission Arheilgen freute sich, dass so viele Menschen ihrer Einladung gefolgt sind und diesen Tag gemeinsam verbracht und genossen haben.

Mit fast 30 Teenagern und dem EC Rhein Main Saar waren wir 10 Tage lang im Allgäu unter dem Motto „Grüß Gott! Aber: Von wem?“ unterwegs.

Zum Ende des ersten Halbjahres des Biblischen Unterrichts waren die BUler in Frankfurt im Bibelhaus-Erlebnis-Museum. Zusammen sind wir einmal quer durch die Bibel gegangen, angefangen im Beduinenzelt bei Laban und Jakob, bis in das Schiff der Jünger mitten im Sturm. Auch hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit sich ein eigenes Psalmbuch zu binden und wie Gutenberg eine Seite des Lukasevangeliums zu drucken. Zum Abschluss des Ausflugs haben wir uns noch am Bahnhof mit Essen eingedeckt.

Unser nächster Ausflug ist im Herbst zum Jugendtreffen in Marburg.

Am 8. Juni fand der Aktionstag "Mucker macht mit"  am Goldnen Löwen statt!

Mehrere Vereine stellten sich und ihre Arbeit vor. So auch wir, die ev. Stadtmission Arheilgen. 

Beim Lobpreisabend am Freitag, dem 5. April  wurden im Wesentlichen Lieder zur Anbetung Gottes gesungen. 

Eine kurze Andacht von Pastor Weber führte in das Thema Nachfolge und so konnten die Teilnehmer des Abends an mitgebrachten Gegenständen ihre Geschichte zum Thema erzählen.

Bereits am Ostersamstag, dem 20.4. wird zu einem Lobpreis- und Gebetsabend um 19 Uhr in die Römerstraße 34 eingeladen.